logo_hs_ost

logo_hs_ost

Dienstag, 7. Januar 2014

"Müll im Alltag" - ein Bericht von Hannah Bichler, Vanessa Einschwanger, Lydia Enzensberger, Bianca Höpflinger, Sandra Schwarz und Antonela Vidic

Durch eine Reportage über Mülltaucher sind wir auf das Thema "Lebensmittelabfälle" aufmerksam geworden und wir machten uns darüber Gedanken. Deswegen machten wir uns auf den Weg um mit dem Chef des ADEG in Ostermiething zu reden.
Dabei kam heraus, dass pro Woche "Müll" im Wert von 30 - 40 € anfällt.
Besonders interessiert waren wir an der Wiederverwertung von Lebensmitteln. So wird Brot in Form von Brotwürfel wiederverwendet. Runzelige Paprika können zum Beispiel als Dekoration verwendet werden. Krumme Gurken werden schon aussortiert, bevor sie in den Verkauf kommen.
Lebensmittel wie Brot, Obst und Gemüse werden jeden Tag frisch geliefert und Abgelaufenes wird weggeworfen, der Müll von der Firma Hadner abgeholt.Wir haben auch gefragt, ob Verwertbares und noch Genießbares zum Beispiel an Obdachlose abgegeben werden würde und bekamen eine positive Antwort. 

Kommentare: